Link verschicken   Drucken
 

"Dornröschen" auf der Waldbühne

17.06.2018 um 14:30 Uhr

Seit 100 Jahren schläft in einem sagenhaften Königsschloss, verborgen hinter einer furchteinflößenden Dornenhecke eine wunderschöne Prinzessin, Dornröschen genannt. Unzählige Prinzen haben vergeblich versucht, die Hecke zu durchdringen und zur schlafenden Schönheit vorzudringen, doch ohne Erfolg. Denn Schloss, Hecke und Prinzessin unterliegen dem mächtigen Zauber einer Fee, die, erbost über den König, diesen und all sein Gefolge mit einem Fluch belegt hat.

Die Erzählung von Dornröschen findet sich bereits in der ersten Fassung der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm und gehört im deutschen Sprachraum sicher zu den bekanntesten Märchen. Obwohl es eine Vielzahl von Verfilmungen und Theaterfassungen des Stoffes gibt, war doch keine Version dabei, die wirklich zu unserer Bühne und unseren jungen Schauspielern gepasst hätte. So machte sich Alexander Speh, der seit 2014 gemeinsam mit Karin Maichle im Kinderstück auf der Waldbühne Regie führt, ans Werk und schrieb eine eigene Fassung, genau abgestimmt auf die Besonderheiten des Theaters in Sigmaringendorf.  Knapp 60 Kinder und Jugendliche möchten dann in die fabelhafte Welt der Märchen und Sagen entführen und mit tanzenden Feen, bildschönen Prinzessinnen und kampfeslustigen Hecken unterhaltsame Stunden auf der Waldbühne bereiten.

 
 

Veranstaltungsort

Sigmaringendorf Waldbühne

 

Veranstalter

Theaterverein Sigmaringendorf - Waldbühne e.V.

Theaterverein Sigmaringendorf - Waldbühne e.V.
Postfach 1180
(Rulfinger Straße 1)
72517 Sigmaringendorf

Kartenvorbestellung / Auskunft:
07571 / 3520

Fax: 07571 / 716 33 99
info@waldbuehne.de

Preise:
Erwachsene 11 Euro, Kinder (3 bis 15 J.) 7 Euro, Studenten, Schüler, Behinderte, Rentner 10 Euro.. Für Grupppen und Familien gibt es spezielle Ermäigungen.

http://www.waldbuehne.de

 

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]