Link verschicken   Drucken
 

Mühlheim und der 30-jährige Krieg

15.07.2018

Seit weit über 100 Jahren wird diese Stätte von Seiten der Bevölkerung und der Stadt erhalten und gepflegt. Am Sonntag, 15. Juli,  würdigen die Stadt und der Heimatverein mit einer Veranstaltung diesen Ort und das gesamte geschichtliche Ereignis.

 

Alte und neue Erkenntnisse aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges sollen an die 300 gefallenen schwedischen Reiter und an die Leiden der damaligen Bevölkerung erinnern.

Der Vorsitzende des Heimatvereins, Christoph Heieis, wird zudem zu einem historischen Rundgang auf den Spuren des Dreißigjährigen Krieges einladen.

 
 

Veranstaltungsort

Mühlheim - Vorderes Schloss/Schwedengrab

Das  Schwedengrab befindet sich bei der Straße   An der Staig/Schlossgarten.

 

Veranstalter

Heimatverein Mühlheim

Heimatverein Mühlheim

 

Schlossstr. 1

78570 Mühlheim/Donau

Vorsitzende

Ursula Scheunemann

Tel: 07463/57866

Christoph Heieis

 

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]